Home > PIMEX-Methode > Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen von Teilnehmern unserer Workshops und Seminare. Falls Sie zu Ihren Fragen keine Antwort auf dieser Seite finden, senden Sie uns eine E-Mail unter m.dobernowsky@kooperationsstelle-hh.deDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Was beinhaltet ein komplettes Pimex-System?

Es sind fünf Komponenten erforderlich:

* Ein leistungsfähiges Notebook,
* die Pimex-Software
* ein Digitalcamcorder,
* ein Datenlogger und
* ein angepasstes direktanzeigendes Messgerät

Eine aktuelle Aufstellung der angepassten Messgeräte finden Sie hier.

Welche Geräte können an das System angeschlossen werden?
Alle direktanzeigenden Messgeräte mit einem analogen Ausgang können theoretisch angeschlossen werden.

Müssen die Messgeräte besonders angepasst werden?
Ja, die Anpassung erfolgt durch den Support des Entwicklers der Software, der Fa. KOHS Kviecien Occupational Health Solutions.

Gibt es bereits angepasste Messgeräte?
Ja, eine aktuelle Liste der Messgeräte kann z.Zt bei der Fa. KOHS angefordert werden. Eine aktuelle Aufstellung der angepassten Messgeräte finden Sie hier.